Zitronenkraenzchen mit Guss

 

 

 

Aus der Kueche von Pummelweib

 

 

 

 

Ca. 18 Stück

 

 

Teig:

 

 

2 Eier

 

2 Eiweiß

 

45g Zucker

 

1 Pack. V. – Zucker

 

175g Halbfettmargarine

 

1 Fl. Zitronenaroma

 

375g Mehl

 

1 Pack Backpulver

 

Süßstoff, nach Wunsch

 

200ml Milch 0,3%

 

 

Verzierung: Guss

 

 

Puderzucker

 

Wasser

 

1 Fl. Zitronenaroma

 

 

Verzierung:

 

 

Bunte Zuckerstreusel

 

 

Zubereitung:

 

 

Ofen auf 200°C vorheizen.

 

Silikonkranzförmchen aus Silikon, bereitstellen.

 

Eier, Eiweiß, Zucker, Vanillin - Zucker, Margarine und Aroma schaumig rühren.

 

Mehl und Backpulver miteinander vermischen und darüber sieben.

 

Süßstoff und Milch zugeben und alles miteinander verrühren.

 

Den Teig in die vorbereiteten Muffinsförmchen füllen.

 

Ca. 18 - 20 Minuten backen.

 

Auskühlen lassen, dann erst aus den Foermchen nehmen.

 

 

Verzierung:

 

 

Puderzucker mit dem Wasser und dem Aroma zu einer Masse verrühren.

 

Diese dann auf die Muffins streichen.

 

Mit den bunten Zuckerstreuseln verzieren.

 

Trocknen lassen.

 

 

 

Tipp:

 

 

Man kann auch jede andere Form von Kränzchen nehmen, diese dann aber bitte vorher fetten und

mehlen.

 

Den Guss nicht zu dünn machen, sonst läuft er weg.

 

Auch nicht zu dick anrühren, sonst lässt er sich nicht gut auftragen.

 

Viel Spaß beim backen....

 

 

 

Wünscht euer Pummelweib