Zitronen - Muffins

 

 Aus der Küche von Pummelweib

 

 

 

12 Stück

 

 

Zutaten:

 

 

- 200 g Mehl

 

- 50 g Joghurt 0,1%

 

- 1 Ei

 

- 2 Eiweiß

 

- 1 Pr. Salz

 

- 25 g Zucker

 

- 1 Pack. V. -Zucker

 

- 1/2 Pack. B. - Pulver

 

- 5 EL. Wasser

 

- Süßstoff, nach Bedarf

 

- 1 TL. Kakao, entölt

 

- 1 Fl. Zitronenaroma

 

- 50 g H - F, Margarine

 

 

Verzierung:

 

- Puderzucker, nach Bedarf

 

 

Zubereitung:

 

- Die Eiweiß, mit dem Salz steif schlagen und kühlen.

 

- Die Margarine, das Ei, den Joghurt, den Zucker, den Süßstoff, das V.-Zucker, unddem Aroma verrühren.

 

- Das Wasser, die Milch dazu geben und verrühren.

 

- Das Mehl mit dem B.-Pulver vermengen, sieben und unterrühren.

 

- Das Eiweiß unterrühren.

 

- Dann unter die Masse heben.

 

- Alles in eine ausgespülte Silikonform (ca 24 x 28 cm), oder jede andere Form geben.

 

- Bei 200° C, bei Umluft ca. 15 - 20 Min backen

 

- In der Form abkühlen lassen.

 

- Vor dem Verzehr mit Puderzucker bestäuben.

 

 

Tipp:

 

- Die Muffins sind ganz einfach herzustellen, wenn man sich an alles hält.

 

- Silikonformen muss man nur zuerst heiss, dann kalt ausspülen, ein einfetten entfällt..

 

- Ebenso braucht man sie nicht abtrocknen, nur schütteln und fertig.

 

- Bei der Backzeit bitte beachten, das jeder Ofen anders heizt, die Backzeit kann variieren.

 

 Viel Freude beim nachbacken....

 

Euer Pummelweib :-)