Witzige-Tannbäumchen

 

Aus der Küche von Pummelweib

 

 

Für 6 Stück

 

Zutaten:

 

- 25 g H - F - Margarine

 

- 30 g Joghurt

 

- 1 P. V. - Zucker

 

- 1 Ei

 

- 1 Eiweiß

 

- 100 g Mehl

 

- 3 EL Milch 1,5 %

 

- 1 geh. TL Backpulver

 

- 1 Fl. Rum - Aroma

 

- 25 g Zucker

 

- Süßstoff, nach Bedarf

 

 

Verzierung:

 

- Puderzucker

 

- Wasser

 

- Lebensmittelfarbe: rot, grün

 

 

Zubereitung:

 

- Butter, Zucker, Ei, Eiweiß, V. - Zucker, Joghurt, Milch und das Aroma schaumig rühren.

 

- Das Mehl mit dem Backpulver sieben.

 

- Dazu geben und gut unterrühren.

 

- Eine Tannenbaumform, für 6 Tannenbäume, gut einfetten und etwas Mehlen.

 

- Den Teig gleichmäßig einfüllen.

 

- In den vor geheizten Backofen, auf der 2. Schiene von unten schieben.

 

- Im Umluftbackofen, ca. 25 Min. backen.

 

- Die Tannenbäume heraus holen und gut abkühlen lassen.

 

- Dann vorsichtig aus der Form holen.

 

- Den Puderzucker mit dem Wasser verrühren und einen Guss herstellen.

 

- Die grüne Lebensmittelfarbe untermischen.

 

- Diesen mit einem Pinsel, auf die Tannenbäumchen geben und verstreichen.

 

- Mit der roten  Lebensmittelfarbe und Puderzuckergemisch verzieren.

 

 

Tipp:

 

- Die Tannenbäumchen  gehen vom Teig her, ganz einfach.

 

- Bei dem heraus lösen, aus der Form muss man aufpassen, das die Tannenbäumchen nicht bricht.

 

- Vorsicht das der Zuckerguss nicht zu dick wird, sonst kann man ihn nicht verstreichen.

 

- Wenn der Guss zu dünn ist, fließt er weg.

 

- Kinder mögen diese Tannenbäumchen.

 

- Auf jeder Adventskaffeetafel sieht es hübsch aus.

 

 

Viel Freude beim backen....

 

 

Wünscht euer Pummelweib :-)