Weiße Kokospraline mit Erdnuss

 Aus der Küche von Pummelweib

 

 

  

 

Zutaten:

 

 

-125 g Cremefine zum schlagen

 

-120 g weiße Kuvertüre

 

-90 g Kokosraspel

 

-50 g Puderzucker

 

-36 halbe Erdnüsse, 15 g

 

-36 Papierpralinenkapseln

 

 

 

Zubereitung:

 

 

Die Cremefine aufkochen lassen.

 

Die Kuvertüre in kleine Stücke schneiden und in der Cremefine auflösen.

 

Alles zum abkühlen stehen lassen.

 

Am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

 

Dann die Kokosraspel unterrühren.

 

Den Puderzucker drüber sieben und untermengen.

 

Mit 2 TL kleine Kugeln abstechen und in die Förmchen geben.

 

Jeweils eine Erdnuss auf die Creme setzen.

 

Alles mindestens ca. 2 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.

 

 

 

Tipp:

 

 

Es ist auch für Ungeübte leicht nachzuarbeiten, wenn man sich an alles hält.

 

 

Viel Spaß beim ausprobieren.

 

 

Euer Pummelweib