Selbst gemachte Kartoffelklöße

 

 Aus der Küche von Pummelweib

 

 21 Stück 

 

 

Zutaten:

 

 

- Kartoffeln, eine große Mikro-Schüssel voll, ca. 500g

 

- 250g Kartoffelmehl

 

- 1 Pr. Salz

 

 

Zubereitung:

 

- Die Kartoffeln waschen, in eine große Mikro-Schüssel geben,

 

- Mit Wasser übergießen, abschütten, den Deckel drauf und für ca 28 Min in die Mikro geben.

 

- 5 Min nachgaren lassen.

 

- Dann abschütten und etwas abkühlen lassen.

 

- Die Kartoffeln pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken.

 

- - Mit den anderen Zutaten vermengen.

 

- Aus dem Teig 21 Kartoffelklöße formen.

 

- Diese in kochendes Wasser geben, wenn sie hoch kommen, noch etwas drin lassen, dann sind sie fertig.

 

 

Tipp:

 

- Sie sind ganz einfach nach zu machen, auch für Ungeübte, kein Problem.

 

- Mann kann natürlich auch größere, oder kleinere Klöße formen.

 

- Man kann die Klöße auch super, am nächsten Tag, in der Mikro aufwärmen, oder in der Pfanne aufbacken.

 

 Lasst es euch schmecken.

 

 

Euer Pummelweib