Schoko-Himbeer-Rolle-mit-Sahne-Füllung 

 

Aus der Küche von Pummelweib

 

 

12 Stück 

 

Zutaten: Biskuitteig:

 

- 3 Eier

 

- 1 Pr. Salz

 

- Süßstoff, nach Bedarf

 

- 65g Mehl

 

- 1 Pack. Vanille-Puddingpulver

 

- 1 Pack Backpulver

 

 

Zubereitung: Teig

 

- Die Eier trennen, das Eiweiß mit dem Salz und dem Süßstoff steif schlagen.

 

- Das Eigelb unterheben.

 

- Dann das Mehl darüber sieben und mit dem Puddingpulver bestäuben, vorsichtig unterheben.

 

- Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Teig, auf dem Blech gleichmäßig verteilen.

 

- Das Blech in den Vorgeheizten Backofen schieben und bei  200°C ca. 10-15 Min backen.

 

- Der Teig muss auf Druck noch nachgeben, nicht zu fest werden lassen, da der Teig sonst beim aufrollen bricht.

 

- Den Teig auf ein mit wenig Zucker bestreutes Tuch stürzen, sofort aufrollen und abkühlen lassen.

 

 

Zutaten: Füllung

 

- 250 ml Cremefine

 

- Süßstoff nach Bedarf

 

- 1 Pack. V-Zucker

 

- 300g Himbeeren  (12 übrig lassen für die Verzierung )

 

 

Verzierung:

 

- 12 Himbeeren

 

- 30g Schokoladenstreusel

 

 

Zubereitung: Füllung:

 

- Die Sahne mit dem Süßstoff und dem V-Zucker steif schlagen.

 

- Die Gelatine dazu geben und verrühren.

 

- 1/2 der Sahne, auf den Teig verteilen, Himbeeren, bis auf 10 Stück darauf verteilen,

 

- Den Biskuit zusammen rollen.

 

- Mit restl. Sahne bestreichen, mit den restl. 10 Himbeeren und den Schokostreuseln verzieren.

 

- Ca 3 Std. kühlen.

 

 

Tipp:

 

Es ist auch für Ungeübte nach machbar, wenn man sich an alles hält.

 

 

Viel Spaß beim nacharbeiten.

 

 

Euer Pummelweib