Pummelweibs Herzoginnenkartoffeln



Aus der Küche von Pummelweib

 

 

Für ca 64 Stück



Zutaten:



- ca. 1300 Kartoffeln, oder nach Bedarf

- 2 EL oder 20g Speisestärke

- Salz u. Gewürze nach Bedarf

- 20g Joghurt =0,1%

 

- Etwas Wasser

Zubereitung:

- Die Kartoffeln kochen, stampfen und etwas abkühlen lassen.

- Das Stärkemehl, mit so viel Wasser und dem Joghurt unterrühren, bis alles geschmeidig ist.

 

- Den "Teig" in einen Spritzbeutel, mit großer Sternentülle füllen.

- Ca 64 Herzoginnenkartoffeln daraus drücken.

- Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 200°C so lange backen, bis die Spitzen schön braun sind.


Tipp:

- Die Herzoginnenkartoffeln sind auch für Ungeübte ganz einfach herzustellen.

 

- Man darf nicht zu viel Wasser nehmen, da sie sonst zu flüssig werden.

 

- Nur so viel, das man sie, durch einen Spritzbeutel drücken kann.

- Die Anzahl ist davon abhängig, wie groß man die Herzoginnenkartoffeln macht.


- Dazu passt jede Art von Fleischgericht, Gemüse und Salat.

Viel Spaß beim nachkochen wünscht euch euer Pummelweib