Probiotische Pfirsich-Maracuja-Torte

 

Aus der Küche von Pummelweib

 

 

Für 12 Stück

 

Zutaten:

 

 

- 12 Vollkornbutterkekse

 

- 2 x Probiotischer Joghurt Pfirsich-Maracuja 1,8 %

 

- 500g Magerquark

 

- 1 Fl. Cremefine zum schlagen

 

- 2 TL Zucker

 

- Süßstoff, nach Bedarf

 

- 2 Tropfen Orangenaroma

 

- 1 Tütchen Sofortgelatine

 

- 1 TL Kakao, natur

 

 

Zubereitung:

 

 

- Ein rundes Blech, oder eine Form, mit einem Tortenring versehen.

 

- Die Kekse grob darin hinein bröseln.

 

- Die Cremefine mit dem Zucker,  steif schlagen kühl stellen.

 

- Den Quark, mit dem Süßstoff, dem Joghurt, dem Aroma und der Sofortgelatine verrühren.

 

- Die Sahne vorsichtig unterheben.

 

- Das Gemisch in den Tortenring füllen.

 

- Den Kakao darüber sieben.

 

- Die Torte kalt stellen, entweder einige Std., am besten über Nacht.

 

- Vor dem Verzehr den Ring entfernen servieren und genießen.

 

 

Tipp:

 

 

- Diese Torte ist ganz einfach, deshalb auch für Ungeübte nachmachbar.

 

- Bitte aufpassen, das die Kekse gleichmäßig verteilt werden, sonst fehlt ein Stück Boden.

 

- Die Torte schmeckt prima im Sommer, ist aber auch zu jeder anderen Jahreszeit ein Genuss.

 

 Viel Freude beim ausprobieren...

 

 

Euer Pummelweib :-)