Obst-Streuselkuchen

 

Aus der Küche von Pummelwei

 

 

Für 12 Stück

 

Zutaten:

 

- 250g Mehl

 

- 1 TL B. -Pulver

 

- 45g Zucker

 

- Süßstoff nach Bedarf

 

- 45g H-F-Margarine, kalt

 

- 40g Joghurt 0,1%

 

- 1 Ei

 

- Obst nach Wahl

 

 

Zubereitung:

 

- Alles in eine Schüssel geben.

 

- Mit dem Knethaken, alles zu Streuseln kneten.

 

- Die eine Hälfte der Streusel in eine Silikonform drücken.

 

- Das Obst darauf verteilen.

 

- Dann die andere Hälfte darüber geben.

 

- Bei 175°C ca. 50-60 Min. backen.

 

- Auskühlen lassen, dann erst aus der Form nehmen.

 

 

Tipp:

 

- Die Margarine und der Joghurt müssen kalt sein, damit sich Streusel bilden können und nicht alles, ein Klumpen wird.

 

- Nicht zu lange rühren, nur so lange bis es Streusel sind.

 

- Die Silikonform nicht ausfetten, sondern erst warm, mit Spülmittel auswaschen und dann kalt ausspülen.

 

- Wenn man alles beachtet, ist dieser Kuchen, auch für Ungeübte geeignet.

 

 

Viel Spaß beim nachbacken.

 

 

Euer Pummelweib