Joghurt-Marinade für Fleisch usw.

Aus der Küche von Pummelweib


Zutaten:



1 Becher Joghurt 0,1 % Fett

Salz,

Pfeffer,

Paprika,

2 Päckchen Salatgewürz


 

Zubereitung:



Joghurt mit den angegebenen Zutaten vermischen!

Schnitzel, Pute, Steak, Fisch, o.ä. darin einlegen und ziehen lassen, dann heraus nehmen und grillen, oder braten!


 Tipp:



Ich nehme den Joghurt und das Salatgewürz vom Norma!

Natürlich kann man fast jede Sorte Fleisch, oder auch Fisch nehmen, das ist Geschmackssache,

 

ich habe es mit Schnitzel zuerst probiert!

Bei der Fleischmenge kommt es darauf an, wie groß die Stücke sind

 

und wie viel Marinade man an dem Bratgut haben möchte!

Am besten ist, man lässt es über Nacht im Kühlschrank ziehen, dann wird das Fleisch schön zart!

Natürlich könnt Ihr auch fettärmeren Joghurt nehmen.

 

 

Viel Freude beim ausprobieren.

 

 

Euer Pummelweib