Joghurt-Amerikaner

 

 

 

Aus der Kueche von Pummelweib

 

 

 

Für ca. 20 Stueck

 

 

Zutaten:

 

 

- 350 g Mehl

 

- 25 g Zucker

 

- Sueßstoff nach Wunsch

 

- 1 Pack. V. - Zucker

 

- 25 g H - F - Margarine

 

- 75 g Joghurt 0, 1 %

 

- ½ Fl. Zitronen - Aroma

 

- 2 geh. TL. Backpulver

 

- 100 ml Wasser

 

- 1 Ei

 

- 2 Eiweiß

 

- 1 Pr. Salz

 

 

Verzierung:

 

 

- Wasser

 

- Puderzucker

 

- Dunkle Schokoladenglasur

 

 

Zubereitung:

 

 

- Zuerst das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen, kuehl stellen.

 

- Dann die Margarine mit dem Ei, dem Zucker, dem Sueßstoff und dem Zitronen - Aroma schaumig rühren.

 

- Den Joghurt dazu geben und alles erneut verruehren.

 

- Das Mehl mit dem Backpulver vermischen.

 

- Zu der Masse geben.

 

- Das Wasser dazu schütten.

 

- Alles gut vermischen.

 

- Den Ofen auf 175 °C vorheizen.

 

- Ein - zwei Backbleche mit Backpapier auskleiden.

 

- Mit einem EL. mittelgroße Haeufchen auf das Backpapier setzen.

 

- Die Bleche in den Ofen, beginnend auf der 2. Schiene von unten beginnen.

 

- Die Amerikaner ca. 15 Min. backen.

 

- Heraus nehmen und abkuehlen lassen.

 

- Aus Wasser, Zitronen - Aroma und gesiebtem Puderzucker einen Guss herstellen.

 

- Die Glasur erwaermen, bis sich alles komplett gelöst hat.

 

- Die Amerikaner mit den Glasuren, oder einer Glasur bestreichen.

 

- Evtl. Muster einziehen.

 

- Den Guss trocknen lassen.

 

- Servieren und es sich schmecken lassen.

 

 

Tipp:

 

 

- Die Amerikaner gehen ganz einfach.

 

- Es ist egal welchen Guss man nimmt.

 

- Man kann auch nur einfach Puderzucker nehmen, um kcal. zu sparen.

 

- Kinder moegen Amerikaner, ebenso wie Erwachsene.

 

 

Viel Freude beim nachbacken.....

 

 

 

 

Wünscht euer Pummelweib