Halbe Muffins mit Sahne gefüllt

 

 

 

 

Aus der Küche von Pummelweib

 

 

 

 

 

Für ca. 20 Muffins

 

 

Zutaten: Teig:

 

 

- 250 g Mehl

 

- 1 TL Backpulver

 

- 45g Halbfettmargarine

 

- 25g Zucker

 

- 1 Pack Vanillinzucker

 

- 1/2 Flasche Rum - Aroma

 

- 2 Eier

 

- 120 ml Milch 0,3%

 

 

 

Zutaten: Verzierung:

 

 

- 1/2 Tüte (20g) Schlagcreme - Pulver

 

- 1/2 Tüte (9g ) Vanille - Creme - Dessert

 

-100 ml Milch 0,3%, kalt

 

- Rote Zuckerschrift

 

 

 

 

Zubereitung: Teig:

 

 

- Silikon - Muffins - Herzformen bereitstellen.

 

- Den Backofen auf 175°C vorheizen.

 

- Das Ei mit dem Zucker, dem Vanillinzucker und dem Aroma schaumig rühren.

 

- Das Mehl mit dem Backpulver vermischen.

 

- Die Milch und den Süßstoff darüber geben.

 

- Alles zusammen verrühren.

 

- Den Teig mit einem Esslöffel in die Formen geben.

 

- Ca. 12 - 15  Minuten backen.

 

- Die Muffins heraus nehmen und etwas abkühlen lassen.

 

- Danach auf eine Unterlage setzen.

 

- Komplett auskühlen lassen.

 

- Einmal quer durch schneiden.

 

 

 

Zubereitung: Füllung & Verzierung:

 

 

- Die Milch in ein hohes Rührgefäß geben.

 

- Zuerst das Dessert - Pulver hinein geben und schlagen, bis es etwas fest wird.

 

- Danach die Schlagcreme zugeben und weiter rühren bis es eine feste Masse ist.

 

- Die Kreme auf die Muffins geben.

 

- Mit der Zuckerschrift auf jedes Muffinsstück ein Herz malen.

 

- Gut trocknen lassen.

 

- Servieren und genießen.

 

 

 

 

Tipp:

 

 

- Man kann auch jede andere Form nehmen, diese dann aber evtl. fetten.

 

- Die Muffins sind schnell gemacht, wenn sich mal Besuch ankündigt.

 

- Auch Kinder lieben diese Muffins.

 

 

 

 

Viel Freude beim nachmachen....

 

 

 

Wünscht euch euer Pummelweib