Haferflockenkugeln

 

Aus der Küche von Pummelweib

 

 

 

Für ca. 40 Stück

 

Zutaten:

- 45 g   H - F- Margarine

 

- 1 Ei

 

- 155 g Joghurt 0,1 %

 

- 45 g Zucker

 

- Süßstoff nach Bedarf


- 200 g kernige Haferflocken


- 100 g Mehl

 

- 1 TL Backpulver


- 1 Fl. Rum-Aroma



Zubereitung

 

- Margarine, Ei, Aroma und Joghurt schaumig schlagen.

 

- Das Mehl mit dem Backpulver vermischen.

 

- Darüber sieben.

 

- Die Haferflocken dazu geben.

 

- Alles gut vermengen.

 

-  Den Teig mit etwas Mehl bearbeiten.

 

- Den Teig dann zu Kugeln formen.

 

- Diese auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

 

- Bei 175°C zweite Schiene von unten, ca. 10 - 12 Min backen.

 

- Heraus nehmen und abkühlen lassen.

 
Tipp:

 

- Die Plätzchen nicht zu lange im Ofen lassen, sie werden sonst hart.

 

- Einen Zwischenraum zwischen den Teighaufen lassen, der Teig läuft noch aus.

  

Viel Freude beim backen...

 

 

Wünscht euer Pummelweib :-)