Farbenfestkuchen

 

 

 

Aus der Kueche von Pummelweib

 

 

 

Ca. 16 Stück

 

Zutaten: Teig:

 

 

3 Eier

 

70g Zucker

 

1 Pack V. – Zucker

 

1 Fl. Zitronenaroma

 

175g Halbfettmargarine

 

500g Mehl

 

1 Pack Backpulver

 

200ml Milch 0,3%

 

Süßstoff, nach Wunsch

 

 

Zubereitung: Teig:

 

 

Den Ofen auf 200°C vorheizen.

 

Eine quadratische flache Silikonform bereitstellen.

 

Die Eier mit dem Zucker, dem V. - Zucker der Margarine und dem Zitronenaroma schaumig rühren.

 

Das Backpulver mit dem Mehl vermischen und darüber sieben.

 

Die Milch und den Süßstoff zugeben und alles gut verrühren.

 

Den Teig gleichmäßig in die Silikonform füllen und glatt streichen.

 

Im Ofen ca. 25 Minuten backen.

 

Den Kuchen heraus nehmen und komplett auskühlen lassen.

 

 

Zutaten: Verzierung:

 

 

Backpulver

 

Wasser

 

Versch. Speisefarbe, z.B. rot, gelb, grün, u. s. w.

 

 

Zubereitung: Verzierung:

 

 

Die Puderzucker sieben.

 

Mit etwas Wasser zu einer dicklichen Masse verrühren.

 

Die Masse aufteilen und mit verschiedener Speisefarbe einfärben.

 

Auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen.

 

Den Guss gut trocknen lassen.

 

Dann etwas Puderzucker mit Wasser und Speisefarbe verrühren.

 

Einen Schriftzug Farbenfest darauf schreiben.

 

Schriftzug trocknen lassen.

 

In 16 Stücke schneiden.

 

 

Tipp:

 

Man kann auch jede andere Form nehmen.

 

Bei einer anderen Form aber das fetten und mehlen nicht vergessen.

 

Der Guss darf nicht zu dünn sein, sonst fließt er weg.

 

Er darf aber auch nicht zu dick sein, sonst lässt er sich schlecht auftragen. 

 

 

Viel Spaß bei der Zubereitung....

 

 

 

Wünscht euer Pummelweib