Amerikaner

 

Aus der Küche von Pummelweib

 

 

 Stücke variieren, nach Grösse

 

 

Zutaten:

 

- 250g Mehl

 

- 40g H-F-Margarine

 

- 40g Joghurt 0,1%

 

- 1 Ei

 

- 2 Eiweiß

 

- 2 TL B. -Pulver

 

-Etwas Wasser

 

 

Guss:

 

- 1 Eiweiß

 

- 100g P. -Zucker, gesiebt

 

- 1/4 Fl. Zitronenaroma

 

 

Zubereitung:

 

- Zuerst das Eiweiß steif schlagen und kühlen.

 

- Dann die Margarine, mit dem Ei schaumig schlagen.

 

- Das Ei dazu geben und unterrühren.

 

- Das Mehl mit dem Backpulver sieben und unterheben.

 

- Das Eiweiß vorsichtig unterheben.

 

- Mit einem EL kleine Häufchen auf das Blech setzen.

 

- Bei 175 °C ca. 20-25 Min. backen, auskühlen lassen.

 

- Das Eiweiß steif schlagen, mit dem Puderzucker und dem Zitronenaroma verrühren.

 

- Die Amerikaner damit bestreichen und trocknen lassen.

 

 

Tipp:

 

- Die Amerikaner nicht zu lange im Ofen lassen, sonst werden sie zu hart.

 

- Man kann entweder grosse, oder kleine Amerikaner daraus machen.

 

- Zwischen dem Teig muss genügend Platz gelassen werden, da der Teig auseinander läuft.

 

- Wenn man sich an alles hält, ist dieses Rezept, auch für Ungeübte nach backbar.

 

 

Viel Spaß beim nachbacken

 

 

Euer Pummelweib