Amerikaner mit Schokoladenguss

 

 

 

Aus der Kueche von Pummelweib

 

 

Für 16 Stueck

 

Zutaten: Teig:

 

 

350 g Mehl

 

1 Pr. Salz

 

1 Pack Vanillinzucker

 

1 Pack Backpulver

 

45 g Zucker

 

Sueßstoff, nach Wunsch

 

1 Ei

 

1 Eiweiß

 

1 Pr. Salz

 

45 g Halbfettmargarine

 

65 g Joghurt 0,1%

 

100 ml Milch 0,3%

 

 

Zum bestreichen:

 

 

Etwas Milch 0,3%

 

 

Zutaten: Schokoladen - Guss:

 

 

Puderzucker, gesiebt

 

Kakaopulver, natur

 

Etwas Sueßstoff

 

Wasser

 

 

 

Zubereitung:

 

 

Den Backofen auf 175°C vorheizen

 

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

 

Margarine mit Zucker und Vanillinzucker mit einem elektrischen Handruehrgeraet schaumig ruehren.

 

Das Ei und das Eiweiß mit dem Salz zufuegen und weiter ruehren.

 

Die Milch zufügen und mit dem Joghurt unterruehren.

 

Das Backpulver mit Mehl vermischen.

 

Über Das Eigemisch sieben und unterruehren.

 

Den Sueßstoff zufuegen und verruehren.

 

Den Teig mit 2 Essloeffeln auf dem Backblech verteilen.

 

Mit etwas Milch bestreichen.

 

Ca. 20 -25 Minuten backen lassen.

 

Das Blech heraus nehmen und die Amerikaner komplett auskuehlen lassen.

 

 

Zubereitung: Schokoladen - Guss:

 

 

Den Puderzucker  mit  dem Wasser, de Sueßstoff und dem Kakao verruehren.

 

Dann auf die untere, glatte Seite, der Amerikaner gleichmaeßig auftragen.

 

Den Guss gut trocknen lassen.

 

Servieren und genießen.

 

Guten Appetit.

 

 

Tipp:

 

 

Der Puderzuckerguss darf nicht zu fluessig sein, sonst fließt er weg.

 

Wenn er zu fest ist, kann man ihn nicht gut aufstreichen.

 

Fluessigkeit für den Guss immer nur sehr sparsam zugeben.

 

Der Teig muss zaeh vom Loeffel gleiten und sollte auf dem Blech liegen bleiben.

 

Wenn der Teig zu fluessig ist, fließt er weg.

 

Zwischen den Teighaeufchen genuegend Abstand lassen.

 

Nach  ¾ der Backzeit kann man die Amerikaner auch noch mit Milch bestreichen.

 

Wenn man die Amerikaner spaeter mit Milch bestreicht, den Ofen nicht ganz oeffnen, damit der Teig nicht zusammen faellt.

 

Aufpassen das die Amerikaner nicht zu braun werden und vom Rand verbrennen.

 

 

Viel Spaß bei der Zubereitung....

 

 

 

Wünscht euer Pummelweib